BLUE MOTEL

Theatrale Rauminstallation / 09. Mai - 23. Juni 2019 / NF49 Emmenbrücke

 


Die Bildhauerin und Szenografin Saskya Germann und der Regisseur und Schauspieler Patric Gehrig gehen in ihrer Arbeit der Frage nach, wie sich Räume manipulieren lassen, dass sie bei den Betrachter*innen ein bestimmtes Gefühl oder eine bestimmte Stimmung erzeugen. Dabei versuchen sie Eindrücke zu erschaffen, die alle Sinne stimulieren und die sich in ihrer Summe zu eigentümlichen Geschichten verdichten. Blue Motel ist die erste von drei Arbeiten die Germann/Gehrig in Koproduktion mit dem Südpol Luzern umsetzen werden. Die weiteren Arbeiten sind für 2020 und 2021 geplant.



PRODUKTIONSTEAM:

Künstlerische Leitung: Inszenierung:

Installation/Ausstattung:

Bauten:

Video:

Sound:

Photografie:

3D Grafik:

Oeil Extérieur:

Produktionsleitung:

Produktionsassistenz

Koproduktionspartner:

Saskya Germann

Patric Gehrig

Saskya Germann

Christof Bühler

Ruth Stofer

Rebecca Stofer

Ralph Kühne

Die dritte Dimension

Regula Schröter

Bureau Substrat

Madleina Cavelti

Südpol Luzern